Film ab

Chavela Vargas

Doku, USA

2017, 90 Min.

Chavela Vargas (1919-2012) war eine mexikanische Sängerin, bekannt für ihre markante raue Stimme. Sie war Muse von Pedro Almodóvar (der im Film vorkommt) und soll in jungen Jahren eine Affäre mit Frida Kahlo gehabt haben. Der Film ist ein liebevolles Porträt, das auf teils unveröffentlichtem Material und Interviews basiert.

Filmstart: 10. November

Alles gut

Doku, Deutschland

2016, 95 Min.

Die Journalistin und Regisseurin Pia Lenz begleitete ein ganzes Jahr lang zwei Flüchtlingsfamilien in Hamburg. Die Familie des Roma-Jungen Djaner reiste 2015 aus Mazedonien nach Deutschland ein, wo Djaner in Hamburg eine Schule besucht. Er lernt mit Hilfe von LehrerInnen und MitschülerInnen Deutsch und findet langsam Anschluss. Doch Djaners Familie droht die Abschiebung.

DVD erhältlich ab € 17,99.

Geschichten aus Teheran

Spielfilm, Iran

2014, 88 Min.

Um die Zensur zu umgehen, wurde „Geschichten aus Teheran“ als Serie von fünf Kurzfilmen konzipiert, dann zu einem langen Spielfilm zusammengeführt – beim Filmfestival in Venedig wurde der Film 2014 mit dem Preis für das beste Drehbuch ausgezeichnet. Die iranische Filmemacherin Rakhshan Bani-Etemad kreierte eine mutige, authentische und vielschichtige Erzählung.

Neu auf DVD erhältlich ab € 14,90.

nach oben