Klima-Festival

Erleben

Ein guter Platz zum Nachdenken, Unterhalten und Feiern: das Tollwood Festival.

Das Tollwood Sommerfestival lädt unter dem Motto „Schöne Aussichten“ mit Kunst-, Theater- und Umweltprojekten sowie mit zahlreichen Musik-Acts in den Olympiapark Süd in München ein. Schwerpunkte des Festivals sind die Themen Klimawandel und Welternährung. Das vielfältige Programm dreht sich um die Frage, wie schön die Aussichten tatsächlich sind, wenn die Klimakatastrophe schon längst Realität ist – wie das zum Beispiel die Fotoausstellung „Gesichter des Klimawandels“ zeigt. Ein kultureller Höhepunkt ist die Open-Air-Performance „As The World Tipped“ des britischen Wired Aerial Theatre, das sich mit artistischen Mitteln mit dem Klimawandel auseinandersetzt. Außerdem lädt Tollwood in die „Vorratskammer“ inmitten eines Feldes ein. Deren Regale sind reich gefüllt, nicht nur mit den Schätzen der Natur, sondern auch mit Informationen darüber, wie unser Planet sieben Milliarden Menschen ernähren kann.

29. Juni bis 24. Juli im Münchner Olympiapark
www.tollwood.de

nach oben