Südwind-Magazin Abo-Geschenke

Neue AbonnentInnen können sich aus den verfügbaren Abogeschenken ein Buch oder eine Weltmusik-CD aussuchen. Gilt nur für Abos, die mindestens ein Jahr laufen. Zu den Schnupperabos gibt es aus verständlichen Gründen keine Abogeschenke. Zur Abobestellung

Vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Arbeit. Das Südwind-Magazin braucht Menschen wie Sie! Wir freuen uns über die große Welle der Solidarität, die uns erreicht.

Bitte um Verständnis, wenn es bei der Versendung der Abo-Geschenke zu Verzögerungen kommt oder Ihr gewähltes Geschenk nicht mehr erhältlich ist. In unserer Abo-Abteilung gibt es grad sehr viel mehr zu tun und wir geben unser Bestes.

Automatisierung und Ausbeutung. Was wird aus der Arbeit im digitalen Kapitalismus?

Matthias Martin Becker

Was wird aus der Arbeit im 21. Jahrhundert? Matthias Becker analysiert die neuen Rationalisierungsstrategien und erklärt, was sich hinter Schlagworten wie Crowdwork, Maschinenlernen, Prosument, Industrie 4.0 und Precision Farming verbirgt.
 

Promedia Verlag:  1. März 2017, Seiten 208.

Anzeigenfläche für die Bank für Gemeinwohl

Anstelle eines Abogeschenkes können Sie den Gegenwert des Willkommensgeschenks der Bank für Gemeinwohl als Anzeigenfläche stiften. Die Bank für Gemeinwohl ist gerade in der Gründungsphase und auf der Suche nach Menschen, die hier Kapital zur Verfügung stellen. https://www.mitgruenden.at

nach oben