Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Folgend informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Name und Anschrift der für die Verarbeitung Verantwortlichen
Südwind – Verein für Entwicklungspolitik und globale Gerechtigkeit
Laudongasse 40
A-1080 Wien
Tel: 01 405 55 15
office@suedwind.at

Südwind Entwicklungspolitik – Verein für entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit
Laudongasse 40
A-1080 Wien
Tel: 01 405 55 15
suedwind.entwicklungspolitik@suedwind.at


Kontakt mit uns
Wenn Sie mit Südwind in Kontakt treten per Formular auf der Website (https://www.suedwind.at/kontakt/) oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.


Abo-Bestellung
Wenn Sie ein Abo des Südwind-Magazins bestellen (https://www.suedwind-magazin.at/abo-bestellen) werden zum Zweck der Bearbeitung ihrer Bestellung folgende Daten bei uns gespeichert: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Abwicklung der Bestellung erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung von Name und Anschrift an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware.

Bei Abbruch des Bestellvorganges werden keine Daten gespeichert. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.


Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website den Newsletter zu abonnieren: https://www.suedwind-magazin.at/newsletter

Wenn Sie einen Newsletter abonnieren möchten, müssen Sie in unseren Newsletter-Formularen eine valide E-Mail-Adresse angeben. Um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, erheben und verarbeiten wir außerdem freiwillig gemachte Angaben wie Name und Anschrift.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: magazin@suedwind.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.


Südwind-Magazin „Extrablatt“
AbonnentInnen des Südwind-Magazins erhalten neben den Printausgaben monatlich das Südwind-Magazin "Extrablatt“, das Sie via E-Mail mit redaktionellen Beiträgen, inhaltlichen Updates und Ergänzungen versorgt.

Die Zusendung des Südwind-Magazin "Extrablattes“ können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: magazin@suedwind.at. Sie erhalten weiterhin die Printausgaben.  


Spenden
Unsere Website bietet die Möglichkeit, dass Sie Südwind mit einer Spende unterstützen (https://www.suedwind-magazin.at/spenden). Südwind bietet dafür folgende Zahlungsmöglichkeiten:

Online-Spende: Kreditkarte (Visa, Mastercard), PayPal, EPS Online-Überweisung (sie werden dabei zu Ihrem Online Banking weitergeleitet). Südwind speichert dabei keine Karten- oder Bankdaten. Zur Abwicklung der Online-Spende wurde von uns der externe, zertifizierte Payment-Service-Leister mPAY24 betraut. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt verschlüsselt. Unser Dienstleister darf die Informationen ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben nutzen und ist verpflichtet, die österreichischen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Erlagschein: In diesem Fall wird an die angegebene Postadresse ein Erlagschein zugesendet.

Einrichten einer Einziehungsermächtigung/eines Abbuchungsauftrags: Die von Ihnen bekanntgegebenen Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Kontoverbindung, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum) werden von Südwind verarbeitet und bis auf Widerruf gespeichert. Im Fall einer Spende gilt die steuerrechtliche Aufbewahrungspflicht (7 Jahre).

Für weitere Informationen rund um das Thema Spenden wenden Sie sich an meinespende@suedwind.at


Angabe des Geburtsdatums für Spendenabsetzbarkeit
Bei Bekanntgabe des Geburtsdatums für die Spendenabsetzbarkeit wird dieses zur Abwicklung der Meldung an das Finanzamt bis auf Widerruf gespeichert.


Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies zur Analyse der Benutzung der Website, um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


Google Analytics
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch NutzerInnen. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der NutzerInnen wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de



Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Auf Anfrage geben wir Ihnen gerne Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist hierfür die Datschutzbehörde zuständig.

Bitte wenden Sie sich mit ihrem Anliegen per E-Mail an daten@suedwind.at oder telefonisch an +43 1 405 55 15

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen