Film ab

Erde

Dokumentarfilm, Österreich 2019, 115 Min.

Mehrere Milliarden Tonnen Erde werden durch Menschen jährlich bewegt – mit Baggern, Bohrern oder Dynamit. Nikolaus Geyrhalter führt die KinobesucherInnen an Orte, die man sonst schwer zu sehen bekommt: Minen, Steinbrüche und Großbaustellen in Europa und Nordamerika. In meisterhaften Bildern und überwältigenden Landschaftsaufnahmen erzählt der Film von den Narben, die unser Lebensstil in der Erdkruste hinterlässt.

Kinostart: 17. Mai

Of Fathers and Sons – Die Kinder des Kalifats

Dokumentarfilm, Deutschland, Syrien, Libanon 2017, 99 Min.

Was es bedeutet, in einem Kalifat aufzuwachsen, fängt Regisseur Talal Derki mit seiner Kamera ein. Über zwei Jahre begleitet er zwei Söhne einer Islamistenfamilie im Nordwesten Syriens und dokumentiert dabei die systematische Heranführung an das radikale Gedankengut der Salafisten. Der Film ist vielfach preisgekrönt und wurde im Rahmen der Oscarverleihung 2019 als bester Dokumentarfilm nominiert.

Kinostart: 26. Mai

Styx

Spielfilm, Österreich, Deutschland 2018, 94 Min.

Auf ihrem Segeltörn im atlantischen Ozean trifft die Notärztin Rike auf ein in Seenot geratenes Fischerboot mit afrikanischen Geflüchteten. Ihre Hilferufe um Unterstützung bleiben unbeantwortet, größere Schiffe, die leicht helfen könnten, ziehen vorbei – und so muss sie alleine handeln. Spannend und klug gebauter Film von Regisseur Wolfgang Fischer, der das Publikum mit schwerwiegenden Entscheidungen konfrontiert.

DVD erhältlich ab € 14,99

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen