Kulte, Feste und Rituale in Afrika

Berühmte Fotos im Haus der Völker in Schwaz

Von Redaktion
Über 800 Fotos von Ritualen der Geburt, der Heirat, der Beschneidung, von Ernte- und Jagdfesten und den Zeremonien anlässlich des Todes, aufgenommen über einen Zeitraum von mehr als dreißig Jahren in rund 20 afrikanischen Ländern, in denen noch etwa 1300 Ethnien leben: Der Bildband "Afrika - Kulte, Feste, Rituale" von Carol Beckwith und Angela Fisher ist einzigartig. Das Haus der Völker in Schwaz zeigt nun eine großformatige Auswahl der Farbbilder, ergänzt um Objekte aus privaten Sammlungen und dem Fundus des Museums.

Die Ausstellung
"Afrika - Kulte, Feste, Rituale"
ist noch bis Ende Februar 2001, täglich von 10 bis 18 Uhr, im Haus der Völker in Schwaz zu sehen. Internet: www.hausdervoelker.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen