Nachtrag

Von Markus Pilz
Habe gerade in der Ausgabe vom 6.4.01 des "STANDARD" einen Artikel über die Initiative
R.U.S.Z gelesen. Das Projekt repariert alte, ausgediente Waschmaschinen u.ä. die dann wieder verkauft werden und gibt so Langzeitarbeitslosen eine Möglichkeit am Arbeitsmarkt wieder Fuß zu fassen. In diesem Artikel ist von einer britischen Initiative "Recycle-IT" die Rede, die das mit alten PC's macht und diese bis nach Pakistan oder Südafrika liefert. Die Initiatoren von R.U.S.Z wollen dies in Österreich nun auch machen.

Markus Pilz

pilzm@hotmail.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen