Nelson-Mandela-Tag 2020

Madiba virtuell hochleben lassen

© UN Information Service Vienna / CC BY-NC-ND 2.0

In Corona-Zeiten werden viele Veranstaltungen in den digitalen Raum verlagert. Auch der diesjährige Nelson-Mandela-Tag in Wien findet v.a. virtuell statt. Geboten wird dabei trotzdem einiges: Im Zentrum steht ein virtueller Spaziergang, dazu gibt es Online-Workshops, Online-Live-Performances und digitale Diskussionsrunden, aber auch Pop-Up-Performances rund um den Nelson-Mandela-Platz im 22. Wiener Gemeindebezirk.

Am 18. Juli findet ebendort eine symbolische Kundgebung statt, die im Internet live übertragen wird.

Nelson Rolihlahla Mandela, „Madiba“ genannt, wurde am 18. Juli 1918 geboren und ist im Dezember 2013 verstorben.

Nelson-Mandela-Tag 2020, noch bis 18. Juli (v.a. virtuell)

Alle Infos auf: www.sadocc.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen