Recht auf (gute) Arbeit!

Tagung

2018 sind gute Arbeitsbedingungen für alle noch lange nicht erkämpft – das Foto zeigt einen Arbeiter einer Gerberei in Bangladesch.© GMB AKASH

Weltweit gibt es 193 Millionen Menschen, die arbeitslos sind und 300 Millionen, die trotz Arbeit in extremer Armut leben. Am 10. Dezember jährt sich die Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zum 70. Mal. Aus diesem Anlass laden Stadt Wien und Südwind zur entwicklungspolitischen Tagung ein. Nationale und internationale ExpertInnen diskutieren über Herausforderungen und Verbesserungen von Arbeitsbedingungen und deren Effekte auf nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. Rahmenprogramm: Ausstellung „Global arbeiten, global handeln!“

Tagung „Menschenrecht auf Arbeit – Gute Arbeitsbedingungen für nachhaltige Entwicklung“, 10. Dezember, Rathaus Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 1, 1010 Wien.

Information und Anmeldung: wien@suedwind.at, Tel.: +43 1 405 55 15 - 317

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen