Terminempfehlungen aus der Redaktion

„Talk to me"
Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus Thailand
3. - 31. März, Mo - Fr: 11:00 - 18:00 Uhr, Galerie Fortuna Berggasse 21, 1090 Wien

Gezeigt werden Arbeiten aus gefaltetem, geschnittenem und collagiertem Papier des freischaffenden Künstlers Kittisak Limwatthananon aus Bangkok.
Mehr Infos

Hair Salon
Ausstellung im Afro-Asiatischen Institut Graz
11. März  – 13. April, Ql-Galerie, Leechgasse 24, 8010 Graz

Im Hair Salon haben sich Künstler*innen mit Workshopteilnehmer*innen kreativ dem Thema gewidmet, Geschichten, Ideen und Erinnerungen gesammelt und künstlerisch bearbeitet. Ergänzt wird die Ausstellung durch Beiträge von Künstler*innen aus der regionalen Kunstszene. Die entstandenen Werke laden zu einer Auseinandersetzung mit den vielfältigen Perspektiven ein und machen Bezüge zu kulturellen und gesellschaftspolitischen Themen sichtbar.
Mehr Infos

Zum Nachlesen: Das Dossier „Haare“ in Südwind-Magazin 11-12/2020 widmete sich ausführlich dem Thema.

Leichen im Keller
Virtuelle Ausstellung
26. März 2021 bis 24. März 2022

Im Rahmen eines Projektes unter der Leitung des Wissenschaftlers Igor Eberhard organisieren Masterstudent*innen der Kultur- und Sozialanthropologie eine virtuelle Ausstellung zum Thema „Menschliche Überreste in Wiener Universitäts- und Museumssammlungen“. Die Ausstellung setzt sich intensiv mit den Kontexten kolonialer Sammelpraxis und der damit verbundenen Enthumanisierung auseinander.
Kostenlose Besichtigung und Infos (ab 26. März)


Birne statt Banane
Online-Vortrag zu Ernährungssouveränität mit Patricia Dolak
29. März, 18:30 - 20:00 Uhr

Diskutiert wird das Verhältnis von Ernährungssouveränität und Fairem Handel. Welchen Beitrag leistet Fairer Handel, um Ernährungssouveränität zu verwirklichen? Inwiefern verbessert Fair Trade die Stellung von Frauen* im globalen Agrar- und Ernährungssystem? Wie realistisch ist ein ernährungssouveränes Agrar- und Landwirtschaftssystem und was braucht es dafür?

Eine Veranstaltung der Frauenhetz in Kooperation mit der Frauen*solidarität.
Anmeldung bis 28. März an office@frauenhetz.at.
Der Link wird am Veranstaltungstag zugeschickt.

Mehr Infos 

© Pieter Jan DePue

Fernsicht
Entwicklungspolitische
Film- und Dialogabende

8. April – 7.Mai

Schwerpunktland der Entwicklungspolitischen Film- und Dialogreihe Fernsicht wird in diesem Jahr Afghanistan sein. Das Welthaus der Diözese Linz begrüßt dazu Gäste, die in Filmbeiträgen, Gesprächen, Präsentationen und mit einem kulturellen Rahmenprogramm das Land spür- und erlebbar machen. Je nachdem, wie es die coronobedingten Umstände zulassen, werden die Veranstaltungen online oder an verschiedenen Orten stattfinden.
Bitte informieren Sie sich rechtzeitig auf der Webseite, dort finden Sie auch Details zum Programm.


20 Jahre Faire Wochen in Niederösterreich
Webinare, Online-Fortbildungen und Diskussionsrunden rund um den Fairen Handel
15. April bis 30. Mai

Seit 2001 thematisiert Südwind im Rahmen der Fairen Wochen bei diversen Veranstaltungen gemeinsam mit dem Land Niederösterreich, Gemeinden, Schulen und Partnerorganisationen den Fairen Handel und globale Gerechtigkeit.
Aufgrund der durch Covid-19 weiterhin planungsunsicheren Zeit wird das Programm laufend online ergänzt werden.

Für Kooperationsanfragen, Anregungen oder Rückfragen: jana.teynor@suedwind.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen