15 Jahre jung

Von Werner Leiss
Die Labelmacher von Putumayo haben Frühlingsgefühle. Nicht nur deshalb, weil alles da draußen so saftig und grün ist, sondern weil ihr Label 15 Jahre jung ist. Nun denn, so ohne ist das nicht, also wagen wir einen Rückblick. Am 13. April 1993 erschien die allererste Veröffentlichung mit dem Titel „World Vocal“. Die bestverkaufte CD ist – wir staunen – nach wie vor Cuba aus dem Jahre 1999 mit weltweit 475.000 Stück. Insgesamt wurden bis heute über 20 Millionen CDs mit den lustigen bunten Bildern weltweit verkauft. Ich persönlich erinnere mich bestens an die CD „Music from the Coffee Lands“ aus dem Jahre 1998.
Soviel Päckchen Kaffee kann ich vermutlich niemals trinken, wie ich damals als Verkäufer diese CD-Exemplare in der Hand hatte. Zehn Jahre später liegen mit „African Dreamland“ und „African Party“ die neuesten Veröffentlichungen parat. Einmal etwas für die großen und kleinen Kinder zum Schunkeln und Träumen, und einmal für die halbwegs erwachsenen PartygängerInnen. Es fällt ihnen halt immer etwas ein.

Putamayo
African Party
African Dreamland

Beide: Putumayo, Vertrieb Hoanzl

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen