Eliel Benites, indigener Lehrer und Direktor der Faculdade Intercultural Indígena (FAIND). Foto: FAIND
Spenden für das Südwind-Magazin
Von Kristina Kroyer · 22.08.2022

Warum es indigene akademische Lehre braucht

Welche Bedeutung Schulbildung und Universitätsprogramme haben und welche Herausforderungen in westlich geprägten Bildungssystemen liegen, erklärt Eliel Benites, Direktor der Indigenen Fakultät in Dourados im Bundesstaat Mato Grosso do Sul, Brasilien,...
Artikel lesen
Zum Artikel Startnachteil für den Globalen Süden
Kinder lernen selbst unter extremen Bedingungen. Trotz Naturkatastrophen, Krieg und Armut. Davon erzählen die Fotos von Hartmut Schwarzbach in diesem Dossier. Dieses Foto wurde in der Dorfschule im Ort Rar in Pakistan aufgenommen. © Hartmut Schwarzbach

Startnachteil für den Globalen Süden

Von Marina Wetzlmaier · 09.05.2022
Inklusive, chancengerechte und hochwertige Bildung für alle Menschen bis 2030 lautet Ziel 4 der Globalen Nachhaltigkeitsagenda, der SDGs der UN. Doch die Gründe für ungleichen Zugang zu Bildung sind zahlreich...
Artikel lesen
Zum Artikel Wieso Bildungsungleichheit zunimmt
Hartmut Schwarzbachs Fotoserie zu Lernen global zeigt hier die Demokratische Republik Kongo und Wege aus der Kinderarbeit: In Kolwezi werden Kinder unterrichtet, die früher in Minen gearbeitet haben. © Hartmut Schwarzbach

Wieso Bildungsungleichheit zunimmt

Von Margarita Langthaler · 09.05.2022
Bildungsungleichheit ist weltweit beobachtbar, doch die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sind im Globalen Süden um einiges stärker als im Norden.
Artikel lesen

Das Südwind-Magazin abonnieren

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen
Alle Abonnements