Auf EZA-Spurensuche

Von Redaktion ·

Forschung mitgestalten

Lehrende und Studierende des Instituts für Internationale Entwicklung sammeln in den sogenannten Archiven des Helfens, „ArchE“,  umfangreiche Informationen zur Geschichte der österreichischen Entwicklungszusammenarbeit seit den 1950er Jahren. Der Fokus liegt auf AkteurInnen, Motiven und Prozessen bzw. Projekten. In mehreren Forschungsseminaren wurde ArchE seit 2013 erarbeitet, jetzt möchte die Gruppe um Wissenschaftler Walter Schicho damit die Forschung zum Thema vorantreiben. Dazu ruft das ArchE-Team zur Mithilfe auf: Wer biografische Beiträge, Einsatzbeschreibungen, Hinweise auf Orte oder eigene Texte zum Thema hat, ist eingeladen sich zu beteiligen.

archeza.univie.ac.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen