24 Stunden Afrika

Initiative

Afrikanische Communitys aus Salzburg, Oberösterreich, der Steiermark und Wien laden diesen September zu einem Tag der offenen Tür für Afrika ein. Organisiert wird „24 Stunden Afrika“ von der Afrika Vernetzungsplattform (AVP).

Die AVP ist die erste Allianz afrikanischer Communitys in Österreich. Das Programm bietet zahlreiche Kulturevents, Informationsveranstaltungen und Workshops. Im Vorfeld wird außerdem ein Afrika-Mapping erstellt, das eine Übersicht zu heimischen Vereinen, Initiativen und Institutionen mit Afrikabezug geben soll. Ziel der Initiative „24 Stunden Afrika“ ist es, der Öffentlichkeit ein positives Bild des Kontinents zu vermitteln.  

24 Stunden Afrika, 20.-21. September
www.afrikaplattform.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen