World Music Charts Europe

Werner Leiss präsentiert

Von Werner Leiss
Das Soloalbum von Bassekou Kouyate mit seinem Ngoni- Quartett aus Mali beinhaltet neben vielfältigem Gesang und weiteren traditionellen Instrumenten das gesamte Spektrum dessen, was aus diesem jahrhundertealten Saiteninstrument herauszuholen ist. Die englische Musikpresse und diverse Popgrößen überschlagen sich vor Begeisterung. Weitere afrikanische Musiktraditionen und ihre Spielarten und Wechselwirkungen in Mittelamerika und Kuba können auf den Alben von Andy Palacio aus Belize bzw. Bana Congo & Papa Noel gehört werden.
Up, Bustle & Out aus Bristol haben mit Purismus nichts am Hut, sondern symbolisieren mit einem Mix und Remix aus Dub, Reggae, Cumbia, Ranchero und sonst noch allerlei Zutaten glatt das extrem Dance-Floor taugliche Gegenteil.

Hier gibts die World Music Charts Europe April 2007 zum Download als PDF.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen