Afrika

Filmwoche I

„Das Kino“, das Salzburger Programmkino, veranstaltet vom 16. bis zum 26. April eine Filmreihe mit Beispielen filmischen Schaffens aus Guinea, Guinea-Bissau, Kenia, DR Kongo, Senegal, Simbabwe, Zaire – und Österreich. Denn eröffnet wird am 16. April – als österreichische Uraufführung – mit „Africa Representa“, einem neuen Film des Regisseurs Harald Friedl.
„Africa Representa“ ist eine filmische Reise durch Nord-Tansania. Ein aus der europäischen Diaspora zurückgekehrter „Einheimischer“ sucht die Bilder seiner Kindheit – und muss sich dabei mit seiner Position als Fremder auseinandersetzen. In einer Fülle unterschiedlichster Stationen entfaltet sich ein komplexes Bild des Alltagslebens, ein Bild, bei dem auch der Humor nicht zu kurz kommt.
Der Regisseur ist bei der Aufführung zu Gast.
Reservierung und Information Tel. 0662/873 100, www.daskino.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen