Asyl in Not

Von Redaktion · · 2002/12

Auktion

Die siebte Kunstauktion für politische Flüchtlinge am 24. Oktober im Wiener Museum für Moderne Kunst brachte einen Erlös von 77.000 Euro. Die UnterstützerInnen ermöglichen damit die Arbeit von Asyl in Not auch im kommenden Jahr. Insgesamt 104 Kunstwerke stellten KünstlerInnen wie Paul Flora, Ona B., Adolf Frohner oder Arnulf Rainer Asyl in Not zur Verfügung. Durch die Versteigerung, die unter dem Ehrenschutz des Wiener UNHCR-Büros stand, führte Andrea Jungmann von Sotheby’s.

www.asyl-in-not.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen