Aufstieg mit Nachteilen

Von Redaktion ·

Kapverden

Seit Jänner sind die Kapverden aus der Liste der „am wenigsten entwickelten Länder“ (LDC) gestrichen und in die Kategorie der Länder mittleren Einkommens aufgenommen. Diesen Aufstieg aus der untersten Spielklasse der Weltwirtschaft hat bisher nur Botswana 1994 geschafft.
Um den Übergang und den damit verbundenen Verlust von Förderungen nicht zu abrupt zu gestalten, hat die UNO 2004 für Aufstiegskandidaten eine dreijährige Übergangsfrist eingerichtet. Bis zur Tsumani-Katastrophe waren die Malediven der zweite Kandidat.
Die Verbesserung der Lebensbedingungen auf den Kapverden werden auf die entsprechenden Anstrengungen der Gebergemeinschaft und die gute Regierungsführung des Inselstaates zurückgeführt.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen