Ausbildung

EZA

Für HochschulabsolventInnen bis zum 30. Lebensjahr bietet das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik ein neunmonatiges, berufsorientiertes Ausbildungsprogramm mit einem elfwöchigen Praktikum in einem Entwicklungsland an.
Voraussetzungen sind die Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedstaates, sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse in Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch oder Arabisch. Bewerbungsschluss ist der 10. April.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen