Ausgezeichnete Arbeiten

Von Redaktion ·

C3-Award 2016

Heuer wurde erstmals der C3-Award, ein Preis für entwicklungspolitische vorwissenschaftliche Arbeiten (AHS)/Diplomarbeiten (BHS) in Österreich ausgeschrieben. Er soll nun jährlich vergeben werden. Die fünf entwicklungspolitischen Organisationen im C3 – ÖFSE, BAOBAB, Frauen*solidarität, Paulo Freire Zentrum und Mattersburger Kreis für Entwicklungspolitik – prämieren drei herausragende Arbeiten zu globalen Themen, die einen entwicklungspolitischen Aspekt berücksichtigen.

Die Ausschreibung endete am 30. April 2016. Mehr als 35 Arbeiten wurden eingereicht. Die Themen reichen von Klimawandel, Migration und Frauenhandel bis zu Fairtrade, die Länderbezüge von Costa Rica, Ruanda und Österreich bis zu den USA. Am 31. Mai 2016 ab 18 Uhr werden bei freiem Eintritt im Wiener C3 die prämierten Arbeiten vorgestellt, die Preise verliehen und gefeiert.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen