Barcelona Raval Sessions 2: Exi; Wagner Pá, Melic: Boa

Von Werner Leiss
Beide: Vertrieb Hoanzl

Die Musikszene in Barcelonas multikulturellstem Viertel El Raval schillert in allen möglichen Facetten: Salsa, Flamenco, Rumba, Hip-Hop, Drum’n’Bass, Rock. Stilistisch ist alles Erdenkliche zu finden, und kunterbunt mischen sich afrikanische, balkanische oder auch indische Einflüsse ins Geschehen. Geboten wird hier ein musikalischer Rundumschlag, eine Schwindel erregende Achterbahnfahrt für aufgeschlossene Gemüter aus dem pulsierenden musikalischen Zentrum Barcelonas. Ohne Rücksicht auf eventuelle Stilbrüche wird auf zwei prall gefüllten CDs von 35 Bands, Soundsystems, DJs und SolokünstlerInnen das gesamte Spektrum dessen, was in Barcelona musikalisch möglich ist, heruntergespult.
Bereits einer der großen Stars aus diesem Umfeld ist der aus Brasilien stammende und seit seinem siebzehnten Lebensjahr in Barcelona ansässige Wagner Pá. Mit seinem neuen Solo-Album Melic liefert er erfrischend rockig-funkige Kost, abwechselnd mit einem Schuss Salsa und Ska, aber auch nette Samba-Einlagen wie etwa zum Abschluss seiner neuen CD.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen