Bekenntnisse einer Biertrinkerin

Von Lika Trinkl ·

Frau Oberin, noch ein Krügerl, bitte!? Im Orden der Biertrinkerinnen wird nicht gegeizt. Abends im Hefeschatten alter Bäume trinken die Malzschwestern mit lieben Freundinnen das eine aber auch die anderen Biere. Das schafft Seelenfrieden. Anstelle eines Gebets wird philosophiert. Schaumgebremst lässt sich die Welt erläutern, während unsere weißgekräuselten Oberlippenbärte federleicht mit gewichtigen Worten tanzen.

Nach dem bewegenden Subjektwechsel nun gleich das beschwingte Outing: Ich bin eine von ihnen. Ich trinke Bier. Am liebsten aus dicken Krügerln mit Fenstern. Nur ab und zu bevorzuge ich schmale, hohe Glasrahmen ohne Henkel. Wenn es die Umstände oder eine gewisse Lässigkeit erfordern ? und das kommt häufiger vor, als die Novizin glauben mag ? trinke ich auch gerne direkt aus der Flasche. Dabei ist mir die Sorte keinesfalls gleichgültig. Doch hier korrelieren die Glaubensrichtungen. Während die Maßvollen laut lachend ihre Gmischten bestellen, nuckeln die Sportlichen trainiert am bunten Limobier, schütten die Wehrhaften das Hefetrübe nicht ohne Eleganz in sich hinein, konsumieren die Traditionellen ihr gepflegtes Pils. Hopfentlich gemeinsam. Denn das ist erstes Gebot bei uns Biertrinkerinnen.

Die Autorin ist in Wien nicht nur als Biertrinkerin, sondern auch als Autorin, Cartoonistin und Redakteurin tätig. Mitarbeit in der Redaktion von AUF-Eine Frauenzeitschrift

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen