Black Poetry & Music aus Wien

Universal Truth

Grace Latigo (Slowakei), Babatola Aloba und Tony Coker (Nigeria), Courtney Jones (Trinidad) und Ric Toldon (Kalifornien) haben zwei Dinge gemeinsam: ihre dunkle Hautfarbe und den Wohnort Wien. Diese Gemeinsamkeiten bestimmen auch stark ihr künstlerisches Schaffen, das sie soeben in Form einer CD und eines Begleitbuches veröffentlicht haben.
Was sie schreiben oder singen oder zeichnen, hat viel mit ihrer Lebenssituation in unserer Gesellschaft zu tun, mit versteckten oder unverhohlenen rassistischen Äußerungen, mit Schikanen - und mit dem Tod des Mauretaniers Seibane.
Ihr gemeinsames Projekt heißt „Otito Aye - Universal Truth“. Das Buch (mit Gedichten und Zeichnungen, 63 Seiten) und die CD (Preis je 10 €) können bestellt werden bei Lisa Grösel, Tel. 01/586 33 72, lisa.gr@utanet.at
Präsentationen am 23. Mai und 8. Juni
(s. Termine Wien)

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen