Bollywien

Konferenz

Global Bollywood Konferenz: Alles dreht sich um Shah Rukh Khan.

Liebhaberinnen und Liebhaber von Bollywoodfilmen kennen ihn alle: Shah Rukh Khan. Wie kein anderer hat er die indische Filmlandschaft geprägt, er ist einer der erfolgreichsten Bollywood-Schauspieler und mittlerweile auch Produzent. Wo sein Name draufsteht, ist ein Kinohit drinnen. In Wien wird vom 30.9. bis 2.10. eine Konferenz zu Global Bollywood im Museum für Völkerkunde stattfinden, die sich ausschließlich mit der Rolle Shah Rukh Khans beschäftigt.

Von Fankultur, tänzerischen Darbietungen, religiösen Symbolen bis zu Geschlechterrollen dreht sich alles nur um den gut aussehenden Filmstar und seine Filme. Geboren wurde er 1965 in eine muslimische Familie aus Delhi. Nachdem er in seinen ersten Filmen stets den Liebhaber spielte, wurde er bald in Schurkenrollen besetzt. Später vollzog er den Wechsel vom Bösewicht zurück zum romantischen Helden. Ein solcher Wechsel ist in Bollywood sehr ungewöhnlich und macht Khan zu einer Ausnahmeerscheinung.

www.univie.ac.at/srk2010

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen