Bühne frei!

#SüdwindMagazinretten

Das geht‘s lang zur Rettung: Immer wieder engagieren sich Menschen für das Südwind-Magazin, etwa im Rahmen des Benefiztheater- Abends im Juni im C3.© C. Hartung

Am 27. Mai fanden sich tausende Menschen im Campus der Uni Wien beim Südwind Straßenfest ein. Bei herrlichem Wetter genossen viele nicht nur Programm und Atmosphäre, sondern schauten auch am Südwind-Magazin-Stand vorbei. Vielen Dank allen Interessierten, Neu-AbonnentInnen, und nicht zuletzt unseren HelferInnen! #SüdwindMagazinretten machte am Fest dabei auch einen Ausflug auf die Hauptbühne, um auf die schwierige Situation im Zuge des Förderstopps Ende 2016 hinzuweisen.

Künstlerisch für uns auf der Bühne aktiv war die Südwind Wien Theatergruppe. Am 1. Juni führte sie im vollbesetzten Alois-Wagner-Saal des C3 eine Benefizveranstaltung für das Südwind-Magazin „Globalisierungsdschungel – All Inclusive“ auf. Im Forumtheaterstück reisen zwei Frauen durch verschiedene Welten, Weltsichten prallen aufeinander. Das Publikum war gefordert, die Szenen durch eigene Ideen zu verändern.

Theatergruppe und Publikum entwickeln etwas gemeinsam – das passt sehr zu #SüdwindMagazinretten.    red

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen