Coole Erfindung

Von Redaktion ·

Sommerzeit ist Eiszeit: Dass das erste Speiseeis vor ca. 5.000 Jahren tatsächlich aus Schnee gewonnen wurde und zwar nicht in Italien, sondern in China, ist wohl wenigen bekannt, die heutzutage das Eispackerl bequem aus dem Tiefkühlfach holen. Im Reich der Mitte wurde Schnee von den Berggipfeln geholt und so rasch als möglich in die Täler gebracht, wo er in Erdlöchern aufbewahrt wurde. Aromatisiert wurde dieses Wasser-Eis dann mit Honig, Wein, Gewürzen und Früchten. Auch Hippokrates, Alexander der Große und Julius Cäsar sollen sich noch auf diese Art erfrischt haben.

Erst 1.500 Jahre später wurde Salpeter und dessen kühlende Eigenschaft entdeckt. So konnte auch ohne Schnee Eis hergestellt werden. Nach Europa – genau genommen nach Venedig – gelangte die coole Idee vor 700 Jahren mit dem Seefahrer Marco Polo. Von dort aus eroberte das italienische Eis die Welt.    cs

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen