Costo Rico: Cosas Ricas

Von Werner Leiss ·

Ventilador Music
Vertrieb: Lotus

Wenn er schon vorbeigeht, dann soll er wenigstens nicht so schnell vorbeigehen, der Sommer. Und deshalb hier eine Band, unoriginellerweise aus Barcelona, mit den üblichen bekannten, aber effizienten Zutaten wie Rumba, Reggae und Ska. Das erinnert jetzt natürlich wieder an Manu Chao, dem wir einen Gutteil des Hypes zu verdanken haben. Und wozu überhaupt eigentlich noch Barcelona, wo mittlerweile aber auch schon nahezu jede Band, deren Mitglieder ein Musikinstrument halten können, einen Vertrag bekommt?
In gewisser Hinsicht wären das alles berechtigte Einwände, wenn nicht schon die Stimme der Sängerin Meri Lopez dann das gewisse Etwas hätte, wodurch sich „Costo Rico“ eben doch von anderen unterscheidet.
Die neunköpfige Band macht ihren Job jedenfalls gut. Das ist eine Party-Scheibe von der Sorte, die genau den derzeitigen Anforderungen und Vorstellungen, wie eine junge Band aus diesem Umfeld klingen soll, entspricht. Besonderen Tiefgang sollten Sie sich aber nicht erwarten.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen