Die grünen Seiten 2008. Öko-Adressbuch

Oekodatenbank Oesterreich (Hg.)

Von Ruth Papacek
Verlag Holger Soyka, Wien 2008, Facts, Tipps und 5000 Adressen, € 9,90

Im Öko-Adressbuch findet man nicht nur unzählige Adressen, man bekommt auch zugleich einen kleinen Ratgeber mit. Die ersten 50 Seiten bieten nützliche Tipps zu den Themen Stromsparen, Recycling, umweltbewusstes Bauen sowie Klimaschutz im Haushalt. Im zweiten Teil dieses Einkaufsführers befindet sich die umfangreiche Adresssammlung, die am Ende durch ein Inserenten- sowie Branchenregister komplettiert wird.
Die Adressen gliedern sich in verschiedene Bereiche, u. a. Bauen und Wohnen, Bedarfsartikel, Bekleidung, Energie, Garten und Pflanzen. Auch das Wohlbefinden der einzelnen Menschen wird gefördert, da ebenso die Bereiche Wellness, Essen und Trinken sowie Gesundheit vorkommen. Für Kinder findet sich der Bereich Kinderbedarf. Bildung, Interessensvertretungen, Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Medien sind weitere Themen.
Mit diesem über 300 Seiten starken Verzeichnis ist man sicherlich bestens gerüstet, wenn man klimabewusst einkaufen möchte oder einfach nur nach neuen Geschäften und Produkten sucht. Nicht nur altbekannte Produktlinien und Geschäfte, sondern auch viele Neuigkeiten und Innovationen lassen sich finden. Die Adressen stammen aus ganz Österreich, so dass BewohnerInnen aus allen Bundesländern angesprochen sind, diesem nützlichen Werk ihr Augenmerk zu schenken. Denn zu einem überaus moderaten Preis erhält man ein Verzeichnis, das sicherlich auch nach 2008 nicht an Aktualität einbüßen wird.

Erhältlich im Buchhandel oder über www.oekoweb.at/bestellung.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen