Diverse: One World, Many Cultures.Radio Latino.

Von Werner Leiss
Putumayo, Vertrieb: Hoanzl

Zwei CDs von der Sorte: Warum nicht? Versuchen wir es zuerst mit Radio Latino. Hier wird ein Dollar pro erworbene CD für Kinder zur Verfügung gestellt, die Opfer von Landminen in Kolumbien geworden sind. Ermöglicht werden spezielle medizinische Versorgung und Rehabilitation.
Was die Musik angeht, kein Problem. Eben radiotaugliche Latin-Hits von Orishas und Raúl Paz aus Kuba, oder Javier García und Costo Rico aus Spanien. So klingt das, wenn heute irgendwo ein Latin-Sender läuft, der halbwegs auf Qualität setzt.
Auf One World, Many Cultures sind fast ausschließlich Kollaborationen zu hören. Hier empfiehlt es sich darauf zu achten, ob nicht schon einiges zu Hause vorhanden ist. Ohrwürmer wie „African Dream“ von Wasis Diop und Lena Fiagbe oder „A United Earth 1“ mit Alan Stivell und Youssou N’Dour. Witzig auch die Reggae-Veteranen Toots and the Maytals mit Country-Opa Willie Nelson. Den Abschluss bildet Rai-Star Cheb Mami im Duett mit Ziggy Marley.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen