Literaturtipps

Adam Hochschild: „Schatten über dem Kongo. Die Geschichte eines der großen, fast vergessenen Menschheitsverbrechen“. Klett Cotta, Stuttgart 2000. Standardwerk zur Kolonialzeit, auch verfilmt.

Dominic Johnson: „Kongo: Kriege, Korruption und die Kunst des Überlebens“. Brandes und Apsel,  Frankfurt/Main 2014. Umfangreiche, verlässliche Quelle eines Kongo-Kenners. Siehe Beitrag Seite 26.

David van Reybrouck: „Kongo. Eine Geschichte“. Suhrkamp Taschenbuch, Berlin 2013.
Teils fachlich umstritten, aber fesselnd geschrieben.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen