Dreifach vera…t

Es ist ein wiederkehrendes Ärgernis: Eine Firma bewirbt ihre Sonderangebote mit dem Slogan „20 Prozent Mehrwertsteuer sparen“. Daher ein Hinweis an die Firmen, die diese glorreiche Idee so gerne recyceln: Bitte verarscht uns nicht, schon gar nicht dreifach! Erstens: Eure mickrigen Werbeagenturen und Werbeabteilungen haben gar nicht die Macht, jemandem Steuer zu erlassen, das kann in einer Demokratie nämlich nur der Staat.

Zweitens zieht der Rechenbluff nicht. Manche erinnern sich vielleicht noch an den Mathematikunterricht: Wenn man die Berechnung so durchführen würde wie das Finanzamt, dann kommt wegen des Unterschieds zwischen brutto und netto eine Ersparnis von nur etwas über 16 Prozent heraus.

Und drittens: Überschätzt nicht unsere primitiven Instinkte im Sinne von „Steuern sind auf jeden Fall blöd“. Steuern sind die Grundlage unseres Gemeinwesens (siehe auch Dossier ab Seite 24). Und wenn Steuergerechtigkeit herrscht, dann zahlen wir sie sogar gerne.  ki

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen