E-Mail aus: Ecuador

Von Redaktion ·

Von: Gudrun Glocker

Betreff: Alles Banane

Liebe Redaktion,

schon am Flughafen in Guayaquil, der größten Stadt Ecuadors, sehen wir die ersten Bananenstauden, streng getrennt von anderen für dieses Land typischen Pflanzen. Dabei weiß man in Ecuador inzwischen – wieder – um die Vorzüge einer Mischkultur.

Beim Besuch eines kleinen Betriebs in Machala weiter südlich zeigte uns der Bauer Jorge stolz seine Plantage, auf der zwischen Kakaobäumen Bananenstauden wachsen. Er erklärte uns, dass so die Pflanzen gesünder seien, und Spritzmittel gespart würden.

Auf Bananen stoßen wir auch sonst oft in diesem Land, das weltweit den Export anführt: Süße Bananen gibt es schon zum Frühstück. Ungewohnt, aber schmackhaft fand ich die „verdes“, die Kochbananen: Als „patacones“ sind sie eine leckere Alternative zu Pommes frites, als „bolón“ geben sie einen herzhaften mit Ziegenkäse gefüllten Riesenknödel ab.

Wir hören aber auch von den Schattenseiten: von Kindern, die ständig aus der Nase bluten, da die Spritzflugzeuge direkt über die Siedlungen fliegen; von einem Bananenarbeiter, der gekündigt wurde, weil er nach einer Verletzung nicht mehr die gewünschte Leistung bringen konnte; und von Preisen, die nur ein Drittel der Produktionskosten abdecken.

Mit dem Wunsch etwas zu verändern, aber auch mit wunderschönen Erinnerungen an engagierte Menschen und eine eindrucksvolle Natur treten wir unsere Heimreise an.

Grüße, Gudrun

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen