Erstmals in Wien

Weltfriedenstag

Der 21.9. ist der UNO-Weltfriedenstag. Viele Nationen und Städte beteiligen sich bereits seit Jahren mit Feierlichkeiten an diesem Großereignis. Mit dem Peace Day 2011 macht heuer erstmals auch Österreich mit verschiedenen Events auf den UNO-Weltfriedenstag aufmerksam. Veranstalter sind dabei die CISV Chapter Wien, Graz, Linz und Klagenfurt. CISV ist eine weltanschaulich ungebundene, weder politisch noch religiös orientierte Friedensorganisation, die sich für Verständnis und Toleranz zwischen Menschen aller Kulturen und Frieden zwischen allen Völkern einsetzt.

Gefeiert wird von 15 bis 21 Uhr auf der Mariahilfer Straße, vor der Mariahilfer Kirche. Neben verschiedenen Musikgruppen, Aktivitäten und Spielen soll ab 17:45 ein riesiges menschliches „Peacesign“ formiert werden. Weiters sind alle BesucherInnen eingeladen, ihre Musikinstrumente mitzubringen und um 19 Uhr das Lied „Imagine“ von John Lennon einzustimmen.
Detailliertes Programm:
www.peaceoneday.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen