Europaweite Schulwoche

Die ?Global Education Week? ist eine europäische Initiative, die heuer zum dritten Mal stattfindet. Die 43 Mitgliedstaaten des Europarates treten dabei in einer europaweiten Kampagne gegen Diskriminierung und Intoleranz und für eine Kultur der globalen Solidarität ein.

Vom 12. bis 18. November werden in den Schulen vieler Länder Schwerpunkte zu Globalem Lernen gesetzt. Am 12. November findet von 10 bis 16 Uhr im Pädagogischen Institut der Stadt Wien (Burggasse 14-16, Aula, 1070 Wien) ein Info-Markt zu Globalem Lernen statt. Dazu eingeladen sind LehrerInnen, SchülerInnen, Eltern sowie andere am Thema Interessierte.

Nähere Informationen:

Südwind Agentur, Franz Halbartschlager, Tel. 01/405 55 15 DW314

franz.halbartschlager@oneworld.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen