Film ab

Das Fieber

Dokumentarfilm, Österreich 2019, 99 Min.

Jede Minute fordert die Pandemie das Leben eines Kindes: Die Rede ist nicht von COVID-19, sondern von Malaria. Regisseurin Katharina Weingartner spricht mit Forschern und Aktivistinnen in Uganda, Tansania und Kenia über traditionelles Heilwissen, Pharmaindustrie und WHO. Eine Fallstudie kolonialer Unterwerfung, Profitgier und mutiger Selbstbestimmung.

Kinostart: 25. September

Yalda

Spielfilm, Iran 2019, 89 Min.

Ein iranisches TV-Studio als Bühne für ein dramatisches Kammerspiel: Zu Gast ist Maryam, eine zu Tode verurteilte junge Frau. Sie soll ihren zukünftigen Ehemann Naser umgebracht haben. Vor laufender Kamera und Millionen ZuschauerInnen muss sie ihre Unschuld beweisen und die Familie des verstorbenen Mannes um Vergebung bitten.

Kinostart: 25. September

Tu me manques

Spielfilm, Bolivien 2019, 105 Min.

Nach dem Suizid seines Sohnes begibt sich der konservative Vater aus Bolivien auf Spurensuche nach New York und entdeckt dessen sexuelle Orientierung. Auf homophoben Hass folgt allmählich Verständnis und Akzeptanz. Filmemacher Rodrigo Bellott verwandelt sein autobiografisches Theaterstück in eine bewegende filmische Ode über Verlust und Wiedergutmachung.

Latin Film Lounge im Filmcasino (1050 Wien): 20. Oktober

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen