Folk aus Karelien

Von Werner Leiss
Zu feiern gibt es das 25-Jahre-Jubiläum der finnischen Gruppe Värttinä, zu Deutsch die Spindel. Bei dieser respektablen Zeitspanne ist ein kleiner Rückblick mehr als angebracht. 22 Titel aus 11 Alben und einer Live-DVD inklusive eines unveröffentlichten Songs sind auf dieser Werkschau enthalten. Auch einige nicht mehr erhältliche Lieder aus vergriffenen Alben sind darauf zu finden. Värttinä widmeten sich stets der finnisch-karelischen Musiktradition, gesungen wurde und wird stets fast ausschließlich von den mitwirkenden Frauen und auf Karelisch.
Die Männer bedienen die Musikinstrumente, unter denen natürlich auch ein Jouhikko, eine Art traditionelle Geige zu finden ist. Värttinä können als Paradebeispiel für international erfolgreichen nordischen Folk mit einem mit der Zeit zunehmenden Hang zu Folk-Pop angesehen werden. Die finnischen ABBA sind sie aber deshalb noch lange nicht geworden. Letztlich sind sie bis heute fest in der Folktradition verwurzelt geblieben. Alles Gute!

Värttinä
25
Westpark, Vertrieb Hoanzl

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen