Fotografie, Karikatur

Preise

Das „Dritte Welt JournalistInnen Netz“ hat heuer zum zweiten Mal einen Wettbewerb für entwicklungspolitische Fotografie und Karikatur ausgeschrieben. Das Thema des Wettbewerbs lautete: „Dialog der Kulturen: Kommunikation auf Augenhöhe?“.
Der 1. Preis im Genre Fotografie (siehe oben) geht an Jörg Boethling. Der Agenda-Fotograf aus Hamburg veröffentlicht auch im SÜDWIND-Magazin. Der freiberufliche deutsche Fotojournalist Friedrich Stark erhielt den 2. Preis. Platz 3 ging an den ebenfalls in Deutschland lebenden Alexander Mirsch.
Gewinnerin in der Kategorie Karikatur ist die Münchnerin Maria Sauheitl. Der Pressezeichner Walter Hollenstein aus Avenches in der Schweiz und der Berner Cartoonist Andreas Buser wurden jeweils mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen