Frauenstimmen aus Mittelamerika

Von Werner Leiss ·

Die musikalischen Traditionen der Garifuna-Kultur in und um Belize wurden zuerst vom heuer verstorbenen Andy Palacio einem größeren Publikum zugänglich gemacht. Hier sind es nun die Frauen, ohnehin überwiegend die Bewahrerinnen dieser wiedererstarkenden afro-karibischen Kultur, die jetzt dieses Erbe weitertragen. Produzent Ivan Duran baute seine Mikros in Küchen, Wohnräumen oder auch Straßen auf, um nach fünfjährigem Suchen und Forschen schließlich in einer Grashütte ein Studio zu errichten, in der sich schließlich Frauen aus allen Generationen einfanden.
Die traditionellen Lieder wurden von ihm allerdings ziemlich aufgemotzt, ein internationales Publikum möge doch bitte etwas damit anfangen können. So wurden auch E-Gitarren, deftige Bässe oder Saxofoneinlagen eingebaut, die in diesem Kontext eher noch nicht zu hören waren. Besser aber so als gar nicht, wäre es doch schade um die sehr unterschiedlichen, durchwegs aber beeindruckenden Stimmen der auf dieser CD versammelten Garifuna-Frauen.

The Garifuna Women’s Project
Umalali
Cumbancha, Vertrieb Hoanzl

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen