Freie Software

Helvetas

Die Schweizer Entwicklungsorganisation Helvetas hat eine Intranetlösung erarbeitet, die sie als so genannte Open-Source-Software auch anderen Organisationen kostenlos zur Verfügung stellt. Die entwickelte webtaugliche Knowledge-Management-Software ist ein Arbeitsmittel für den Austausch von Wissen innerhalb von Arbeitsgruppen über das Internet. Gerade für die Länder des Südens ist Open-Source-Software weil lizenzfrei eine große Chance. Das erste und bekannteste Open-Source-Programm ist das Anfang der 90er Jahre vom finnischen Informatiker Linus Torvalds entwickelte Betriebssystem Linux.
Infos: Helvetas, Tel: 0041/1/368 65 23,
andreas.friolet@helvetas.ch und www.helvetas.ch

andreas.friolet@helvetas.ch

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen