Frisch erhalten

Von Werner Leiss

Das vorliegende Album, „Cartagena!“, ist auch die Geschichte von José Maria „Curro“ Fuentes. Er ist der jüngste Sohn jener Familie, die Kolumbiens größtes Schallplattenlabel gegründet hat – Discos Fuentes. Am Höhepunkt seiner Karriere produzierte er zwischen 1962 und 1972 viele der wichtigsten kolumbianischen Musikerinnen, Musiker und Orchester. Später war er als Produzent bei Philips tätig.

Vor 1970 begannen die von ihm betreuten Bands traditionelle Cumbias, Porros und Mapalés mit Elektro-Bass getriebenem, hartem Salsa und Descargas zu mixen. Damit kreierten sie einen besonderen, einzigartigen Dancefloor-Sound, der überall entlang der kolumbianischen Karibikküste gehört wurde. Das Label Soundway präsentiert hier 20 legendäre Aufnahmen, die nun zum ersten Mal außerhalb Kolumbiens veröffentlicht wurden. Darauf sind Rosendo Y Su Banda, El Gran Romancito Y El Super Combo Curro, Los Seven Del Swing und Lucho Bermudez Y Su Orquesta Sabanera zu hören, um nur einige zu nennen. Musik von der Sorte, die nach vielen Jahren immer noch erstaunlich frisch und überhaupt nicht angestaubt klingt.

Cartagena!
Curro Fuentes & The Big Band Cumbia And Descarga Sound Of Colombia 1962-72
Soundway, Vertrieb: Hoanzl

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen