Fußball kann überall sein

Von Redaktion ·

Canchas dokumentiert „spontane“ Fußballfelder. Die Initiative ist ein anthropologisches, soziales und kulturelles Projekt. Sie sammelt Fotos von international tätigen FotografInnen, die Bilder von schönen, kuriosen und überraschenden Spielfeldern aus allen Ecken der Welt machen. Sichtbar sind die lokalen Begebenheiten, manchmal auch die Menschen, die das Feld nutzen. Denn spontane Fußballfelder (auf Spanisch „canchas“) sind schnell aufgebaut. Steine, Hölzer o.ä. reichen. Canchas betont damit die zutiefst spielerisch-menschliche und bodenständige Seite des Sports. Fußball kann überall sein und jederzeit. Und er kann verbindend sein. Canchas wurde von Freunden in Österreich, Argentinien, Deutschland und Pakistan initiiert und ist ein offenes und internationals Projekt. 

www.canchas.org

Myanmar: Mandalay.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen