Gebrauchte Werkzeuge

Initiative

Wer zu Hause altes – aber noch intaktes – Werkzeug liegen hat, welches er nicht mehr benötigt, kann dieses einer sinnvollen Aktion spenden. Gesammelt wird „im Grunde alles, was in Österreich aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr instand gesetzt wird“, sagt Mit-Initiator Gerhard Karpiniec. Angenommen werden – außer elektrischen – fast alle Kleinwerkzeuge. Die gesammelten Stücke werden an technische Schulen in Entwicklungsländern geliefert und vor Ort repariert.
Kontakt: Gerhard Karpiniec, Wienerstr.6/1, 2361 Laxenburg; Tel/Fax: 02236/72 363; E-Mail: g.karpi@aon.at

g.karpi@aon.at

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen