Globale Verantwortung

Von Redaktion ·

Neuer Dachverband

Nach vielen Jahren der friedlichen Koexistenz haben sich die zwei entwicklungspolitischen NGO-Koordinationen, die Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ) und die EU-Plattform entwicklungspolitischer Nichtregierungsorganisationen, zu einem neuen Netzwerk zusammengeschlossen.
Der neue Dachverband mit dem Namen „GLOBALE VERANTWORTUNG – Arbeitsgemeinschaft für Entwicklung und Humanitäre Hilfe“ wird mit April seine Tätigkeit aufnehmen. Er wird in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, entwicklungspolitische Inlandsarbeit (Bildungs-, Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit, Anwaltschaft, Lobbying und Kampagnenarbeit), humanitäre Hilfe sowie nachhaltige globale wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung aktiv werden.
Geschäftsführerin des neuen Verbandes ist die Sozialwissenschaftlerin und Psychologin Ruth Picker.

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen