Greenpeace bietet Trainings

Von Redaktion ·

Aktivismus

Die Bilder des Banners mit der Aufforderung „Resist“ („Wehrt euch“), das Greenpeace-AktivistInnen nach der Amtseinführung Donald Trumps als US-Präsident über dem Weißen Haus hissten, gingen um die Welt. Die AktivistInnen hatten im Vorfeld Trainings absolviert. Auch in Österreich bietet Greenpeace interaktive, dreitägige Trainings an, bei denen geklettert, gemalt und über gewaltfreien Widerstand reflektiert wird. Für einen Unkostenbeitrag von 15 Euro bekommen die TeilnehmerInnen Verpflegung und bei Bedarf Fahrtkosten und Unterkunft zur Verfügung gestellt.

Die nächsten Termine: 17.-19. März, 8.-10. Juni, 22.-24. September.

Anmeldung unter: training.at@greenpeace.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen