Herbst 2004 wird orientalisch

Von Redaktion · · 2004/10

Label STEP

Im Oktober wendet sich die Schweizer Stiftung für gerechte Bedingungen in Teppichherstellung und
-handel
STEP mit einer Reihe von Veranstaltungen zu unterschiedlichen Länderschwerpunkten an die österreichische Öffentlichkeit. Neben Ausstellungen in Galerien und Teppichläden ist STEP mit Bild-Vorträgen in mehreren Leiner-Filialen zu Gast. In den letzten zwei Jahren hat sich die Anzahl der mit dem Label STEP lizenzierten Verkaufsstellen international mehr als verdoppelt. In Österreich sind es mittlerweile 34 Unternehmen, die sich zu fairem Handelsverhalten verpflichtet haben, der Anteil am heimischen Teppichmarkt liegt bei 20 Prozent. In den Ländern Indien, Nepal, Iran, Pakistan und Marokko konnten bisher 65.000 Menschen, die in der Teppichproduktion tätig sind, erreicht werden.

www.label-step.org

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen