Hinschauen

Von Redaktion ·

Menschenrechte

Ein Filmfestival will Augen öffnen: „this human world“ wurde 2008 anlässlich des 60. Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ins Leben gerufen. Als ein Festival, das sich mit gesellschaftspolitischen Umwälzungen, Krisenregionen und sozialen Missständen beschäftigt. Und das Menschenrechts-Event ist gewachsen: Vergangenes Jahr verzeichneten die OrganisatorInnen einen Besucherrekord von über 14.000 ZuseherInnen. Mittlerweile tut sich auch abseits des Kinosaals einiges: Workshops, Lectures, Human Rights Talks, dazu DJ-Lines und Parties. Eine Jury, die sich aus VertreterInnen aus dem Menschenrechtsbereich und dem Filmbereich zusammensetzt, vergibt Filmpreise.

Filmfestival this human world, von 5. bis 12. Dezember in Wien, www.thishumanworld.at

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen