Liebe Leserin, lieber Leser!

Von Redaktion · · 2009/03

Jede Zeitschrift wünscht sich aktive LeserInnen. Südwind hat sie. Weit mehr FreundInnen unseres Magazins als erwartet sind zur Präsentation der Februar-Ausgabe mit dem Schwerpunkt-Thema „Solidarische Ökonomie“ in die Wiener Buchhandlung „Buchwelt“ gekommen. In angenehmer Atmosphäre lauschte das Publikum einem ausführlichen Vortrag von Hans Eder, einem Spezialisten für „Solidarische Ökonomie“. Und nachher wurde bei Wein und Empanadas noch lange weiterdiskutiert.
Besonders erfreulich: die bunte Mischung der Gäste. Viele neue und auch viele vertraute Gesichter, neue und treue Südwind-LeserInnen. So entdeckten wir etwa unter den Anwesenden einen ehemaligen Südwind-Zivildiener aus der Zeit Mitte der 1980er Jahre. Mit seinem sozialpolitischen Engagement ist er der „Szene“ immer noch treu.
Die Premiere war also ein voller Erfolg. Bei ausgewählten Themen wird Südwind auch in Zukunft zur öffentlichen Heftpräsentation in die Buchhandlung unseres Vertrauens laden.

Aktivität und Engagement sind die Stichworte der Stunde. Finanz- und Wirtschaftskrise führen bei Welt-bewegten Menschen keineswegs zur Lähmung. Sie legen vielmehr ein großes Potenzial an Kreativität und Willen zur Mitgestaltung frei. Plötzlich ist es möglich, Dogmen, die für unumstößlich gehalten wurden, in Frage zu stellen. Globalisierungs- und Kapitalismuskritik finden starke Resonanz. Möglichkeiten zum Mitmachen gibt es viele, zum Beispiel beim „Aufstand der Sparschweine“ am 28. März (siehe Kurzmeldung Seite 7).
Eine aktive und lebensvolle Zeit und eine anregende Lektüre wünscht

Die Südwind-Redaktion

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print und Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen