Liebe Leserin, lieber Leser!

Von Redaktion · · 2010/09

Manchmal fragen wir uns, ob der klassische „LeserInnenbrief“ ausstirbt: Ein Leser oder eine Leserin will nach der Lektüre der Zeitschrift etwas mitteilen (Anregung, Kritik, Lob…), setzt sich an den Schreibtisch und verfasst eine Einweg-Botschaft.

Der Kontakt unserer LeserInnenschaft erfolgt jetzt vielfach auf anderen Wegen. Das Web 2.0 senkt die Hemmschwelle, mit jemandem „Fremden“ Kontakt aufzunehmen. Es gibt mehr Zweiweg-Kommunikation, die sich nicht unbedingt für den Abdruck als „LeserInnenpost“ eignet. Immer wieder erhalten wir Artikelangebote und Themenvorschläge von LeserInnen. Zweimal im Jahr beraten wir uns mit unserem LeserInnenbeirat.

Wir freuen uns darüber, dass sich das Südwind-Magazin zu einer Zeitschrift entwickelt, die nicht nur für, sondern auch von LeserInnen gemacht wird.

Die Südwind-Redaktion

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen