Liebe Leserin, lieber Leser!

Von Redaktion ·

Schlechte Nachrichten verbreiten sich leichter und schneller als gute – gewissermaßen ein Medien-Naturgesetz. Auch wenn wir es nicht wahrhaben wollen: es gibt ihn, den Reiz des Schrecklichen. Ein Unfall der Superlative wie der Fabrikseinsturz in Bangladesch führt zu Rekordaufmerksamkeit für ein Thema, mit dem sich die Clean Clothes Kampagne schon seit über einem Jahrzehnt beschäftigt (siehe Beitrag Seite 8). Plötzlich gibt es ein offenes Ohr für das Thema und nach entsprechendem öffentlichen Druck sogar eine Reaktion der Verantwortlichen.

Auch beim Schwerpunkt dieser Ausgabe geht es um den Reiz des Dunklen. Reisende Menschen, TouristInnen, zieht es an Orte, an denen Schreckliches geschehen ist, in Bürgerkriegsgebiete oder Elendsquartiere. Die Motive dafür sind vielschichtig, die Auswirkungen komplex.

Darüber hinaus bemühen wir uns im Südwind-Magazin stets, auch „good news“, positive Entwicklungen und mögliche Handlungsansätze aufzuzeigen – wie etwa in unserer losen Serie „Initiativen des Wandels“ (siehe Seite 9).

Unsere Freunde-Aktion wird fortgesetzt: Bitte empfehlen Sie uns weiter! Über den Link www.suedwind-magazin.at/freunde können Sie kostenlos Probeexemplare des Südwind-Magazins an Freunde, Freundinnen und Bekannte schicken lassen.

Eine anregende Lektüre wünscht
die Südwind-Redaktion

Basic

Berichte aus aller Welt: Lesen Sie das Südwind-Magazin in Print oder Online!

  • 6 Ausgaben pro Jahr
  • 48 Seiten pro Ausgabe
  • je Ausgabe ein 12-seitiger Themenschwerpunkt
  • 12x Extrablatt direkt in Ihr E-Mail-Postfach
  • Buch & Filmempfehlungen aus der Redaktion
ab € 25 /Jahr
Abo Abschließen
Förder

Mit einem Förder-Abo finanzieren Sie den ermäßigten Abo-Tarif und ermöglichen so den Zugang zum Südwind-Magazin für mehr Menschen.

Jedes Förder-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
84 /Jahr
Abo Abschließen
Soli

Mit einem Solidaritäts-Abo unterstützen Sie unabhängigen Qualitätsjournalismus!

Jedes Soli-Abo ist automatisch ein Kombi-Abo:

  • Alle Ausgaben in Print und als E-Paper
  • Online Zugang zur Webplattform inkl. vollständigem Archiv
168 /Jahr
Abo Abschließen