ImPulsTanz Festival 2003

Tanz & Workshops

Auch heuer wieder findet das internationale Tanzfestival (ImPulsTanz) an verschiedenen Bühnen Wiens statt, und zwar vom 10. Juli bis zum 10. August. Im Burgtheater zum Beispiel werden die TänzerInnen des britischen DV8 Physical Theatre zu sehen sein. Lloyd Newsons Choreographie „The Cost of Living“ ist ein humorvolles Manifest für die Menschlichkeit und wider den kalten Perfektionismus, umgesetzt in Bildern und exzellentem Tanz. Parallel zu den Performances werden ca. 140 Seminare abgehalten. Der Mitbegründer des Workshop-Festivals, Ismael Ivo (Foto), unterrichtet Tanz und präsentiert seine aktuelle Arbeit „Mapplethorpe“ im Volkstheater.

info@impulstanz.com

nach oben

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen